1 CHF für das Klima

1CHF pour le climat.png
1 CHF für das Klima ist eine Initiative für Genießer, die sich im Restaurant verwöhnen lassen und einfach direkt und indirekt gegen die globale Erwärmung kämpfen möchten.

Mit 1 CHF mehr auf den Menüs der Partnerrestaurants trägt der Verein dazu bei

Unterstützung des Restaurantbesitzers bei der Beschaffung lokaler Produkte, Unterstützung der Schweizer Produzenten und Förderung einer umweltfreundlichen Landwirtschaft.

idea tree vert.png

Bäume pflanzen in der Schweiz, um CO2 abzufangen, zu erhalten

Biodiversität erhalten unsere

schöne Landschaft und

Förderung der Agrarforstwirtschaft.

Sensibilisierung für die Umweltauswirkungen unserer Lebensmittel, die 28% der Auswirkungen unseres Verbrauchs in der Schweiz ausmachen (vor Wohnraum 24% und Mobilität 12%)

1 CHF pour le Climat arbeitet mit dem Allmächtigen Baum zusammen, um Bäume in der Schweiz zu pflanzen und die Wälder und Ackerland mit an den Klimawandel angepassten Baumarten zu diversifizieren.

56

15

Bäume in der Schweiz gepflanzt

Tonnenweise werden durchschnittlich CO2 absorbiert

Pflanzprojekt in Froideville

Dieses Projekt befindet sich in Froideville oberhalb von Lausanne. In Zusammenarbeit mit der Mèbre-Talent-Forsttriage haben wir rote Eichen und Douglasien in Symbiose mit Kastanien-, Linden- und Kirschbäumen (Wildkirschen) gepflanzt. Diese Bäume wurden von Einzelpersonen und umweltbewussten Unternehmen gepflanzt. Diese Vielfalt wird die Artenvielfalt dieses Waldes bereichern.

 

Ein solches Projekt war notwendig, um geschwächte Fichten, die vom Borkenkäfer befallen wurden, sowie einen Teil sehr alter Bäume zu ersetzen, die für den Bau genutzt wurden (interessant, um CO2 langfristig zu speichern).

Ort dieses Projekts